Christian, 5 Jahre alt
Christian, 5 Jahre alt

 

Die Wahrnehmung, die Bewegung, die Sprache, das Denken und Handeln verändern sich. 

 

Diese Veränderungen vollziehen sich gleichzeitig sehr schnell und doch so langsam, dass wir sie nur dann erkennen können, wenn wir sie einordnen in die historischen Zusammenhänge unserer Kultur.

 

 

Der Lehrer lehrt

nicht, der Arzt

heilt nicht.

     Thomas von Aquin

 

Zwischen dem

Lehren eines Lehrers

und dem Lernen

eines Schülers

gibt es keinen

direkten

Zusammenhang.

     Maria Montessori

 

Ich hatte schlechte

Lehrer, das war

eine gute Schule.

     Nach B. Brecht

 

Das wäre eine

schöne Sache,

wenn es mit der

Weisheit so wäre,

dass sie aus dem

Volleren in den

Leereren hinüber

flösse, gleichwie

das Wasser durch

einen Wollstreifen

aus dem volleren

Becher in den

leereren hinüber

fließt.

     Platon

 

Wie man oft euch

unterweist, manchen

in Gefahr es reisst,

was ein äußrer Schein

verheißt: Goldnes Grab

hegt Würmer meist.

      J.S.Bach

 

Wer viel lehrt,

muss viel leiden.

     Paul Gerhard

 

Gib das Lernen auf

und deine Sorgen

haben ein Ende.

     Lao-tse

 

Wenn die Meister

aufhören zu lehren,

werden die Schüler

endlich lernen können.

     Montesquieu